728 x 90

Handel mit Matt Chapman: Die Toronto Blue Jays erwerben den dritten Baseman, während der Ausverkauf von Oakland A fortgesetzt wird

Handel mit Matt Chapman: Die Toronto Blue Jays erwerben den dritten Baseman, während der Ausverkauf von Oakland A fortgesetzt wird

Getty Images Kurz nach dem Ende des MLB-Lockouts starteten die Oakland Athletics einen Notverkauf. Am Mittwoch ging es mit einem weiteren Blockbuster weiter. Oakland hat mit den Toronto Blue Jays eine Einigung über einen Handel erzielt, der All-Star-Third Baseman Matt Chapman nördlich der Grenze schicken wird. gaben die Teams bekannt. Im Gegenzug erhält Oakland ein

matt-chapman-2.png
Getty Images

Kurz nach dem Ende des MLB-Lockouts starteten die Oakland Athletics einen Notverkauf. Am Mittwoch ging es mit einem weiteren Blockbuster weiter. Oakland hat mit den Toronto Blue Jays eine Einigung über einen Handel erzielt, der All-Star-Third Baseman Matt Chapman nördlich der Grenze schicken wird. gaben die Teams bekannt. Im Gegenzug erhält Oakland ein potenzielles Paket für vier Spieler, das Gunnar Hoglund enthält, eine Wahl für die erste Runde 2021.

Hier ist der vollständige Deal (und die Noten für beide Teams finden Sie hier):

Toronto erwirbt

Oakland erwirbt

  • INF Kevin Smith
  • RHP Gunnar Hoglund
  • LHP Zach Logue
  • LHP Kirby Snead

In Chapman bekommen die Blue Jays einen der besten defensiven Third Basemen im Baseball mit großer Power nach oben. Er traf 0,210/0,314/0,403 (100 OPS+) mit 15 Doubles, drei Triples, 27 Homeruns, 72 RBI, 75 Runs und 3,5 WAR letzte Saison. Offensiv war es eine sehr enttäuschende Saison, aber der 28-Jährige hat noch jede Menge Potenzial. Im Jahr 2019 traf er 36 Homeruns und fuhr 91 nach Hause, während er 127 OPS+ und einen robusten 7,7 WAR hatte, von denen letzterer unter den Positionsspielern für den vierten Platz in AL gut war und dazu beitrug, Chapman auf dem sechsten Platz bei der AL MVP-Abstimmung zu landen.

Der dreimalige Gold Glover schiebt sich offensichtlich als alltäglicher dritter Basisspieler für die Blue Jays ein. Bo Bichette hat sich bei Shortstop eingelebt, ebenso wie Vladimir Guerrero, Jr. zunächst. Es ist möglich, dass Cavan Biggio (linkshändig) und Santiago Espinal (rechts) im Zug auf der zweiten Basis stehen, jetzt mit Chapman im Kampf.

Die Blue Jays verloren eine Menge offensiver Produktion von Marcus Semiens Hit Free Agency, aber George Springer spielte in der vergangenen Saison nur in 78 Spielen, und jetzt wird erwartet, dass die Hinzufügung von Chapman auch seinen Teil dazu beitragen wird, dies auszugleichen.

Die A’s hatten bereits mehrere Schlüsselspieler über freie Agenturen verlassen, aber jetzt stehen die Trades im Rampenlicht des Abrisses. In der größten Bewegung, sie ausgelieferter erster Basisspieler Matt Olson zu den Atlanta Braves, der den World Series-Champion der letzten Saison effektiv aus dem Gewinnspiel für die Franchise-Legende Freddie Freeman ausschließt. Sie tauschten auch All-Star-Startkrug Chris Bassitt zu den Mets und es kursierten Gerüchte über sie, die mit den Startkollegen Frankie Montas und Sean Manaea sowie dem Außenfeldspieler Ramon Laureano handelten.

Im Lichte von Anthony Rizzo Neuanmeldung mit der Yankees und die Blue Jays bekommen Chapman, das Rennen um Freeman liegt laut Bowden bei den Rays, Red Sox, Padres und Dodgers.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel