728 x 90

Dries Van Noten: Von Humboldts coolster Strom

Dries Van Noten: Von Humboldts coolster Strom

Ein dunkles oberstes Stockwerk einer vergessenen Garage war der merkwürdig ideale Ort für eine sensationelle Sammlung von Dries Van Noten, inspiriert von den Ideen des großen deutschen Entdeckers und Naturforschers Alexander von Humboldt. Siehe LaufstegDries Van Noten – Herbst/Winter 2023 – 2024 – Herrenmode – Frankreich – Paris – © ImaxTree Ein Publikum von knapp

Ein dunkles oberstes Stockwerk einer vergessenen Garage war der merkwürdig ideale Ort für eine sensationelle Sammlung von Dries Van Noten, inspiriert von den Ideen des großen deutschen Entdeckers und Naturforschers Alexander von Humboldt.

Dries Van Noten – Herbst/Winter 2023 – 2024 – Herrenmode – Frankreich – Paris – © ImaxTree

Ein Publikum von knapp 600 Zuschauern drängte sich auf Stehplätzen rund um die Garage, wo ein Schlagzeuger und ein Synth-Spieler einen treibenden Industrial-Track hinlegten, während die Besetzung um sie herumwirbelte.

Eine Kollektion, die zwischen elegant ausgefallener Schneiderei, scharfsinnigen Stickereielementen, atemberaubenden Drucken und genau der richtigen Dosis Street Chic variierte.

„Die Idee war, die Energie und den Selbstausdruck von Rave-Künstlern aus den 90er Jahren gemischt mit der surrealen Verrücktheit der Natur zu nutzen“, erklärte Van Noten, als er hinter der Bühne mit Lob überhäuft wurde.

„Ich habe mit von Humboldt angefangen, der die Welt bereiste und das Wort Ökologie erfunden hat. Und auch an den Einfluss des Menschen auf die Natur denken und an das, was heute passiert, was er bereits in den 1790er Jahren vorausgesagt hat“, fügte der belgische Designer hinzu. Von Humboldt erkannte auch die berühmte Salzströmung vor der Westküste Südamerikas, die seinen Namen trägt.

Das Team von Dries betrat den berühmtesten botanischen Garten Belgiens und vertiefte sich in Bücher aus dieser Zeit, erklärte er, indem er einen großen Kugelfisch von einem Kleiderständer nahm, um die Bilder dieser Blumen zu zeigen, vergrößert und mit Photoshop auf einen Landschaftsdruck gebracht.

Dries Van Noten – Herbst/Winter 2023 – 2024 – Herrenmode – Frankreich – Paris – © ImaxTree

„Wir haben unglaubliche Radierungen von Blumen entdeckt, die wir in die Luft gesprengt haben, sodass sie zu etwas ganz anderem und aufregendem wurden“, betonte Dries, der diese Drucke in kurzen Puffern, Staubtüchern und Clubbing Redingotes verwendete.

Van Noten war schon immer ein cleverer Schneider, selten mehr in der Herrenmode als in dieser Saison. Schneiden Sie fehlerverzeihende zweireihige Jacken über Hosen mit weitem Bein, die perfekt hingen. Oder strenge Samtblazer, die er dann mit Cargohosen kombinierte. Selbst wenn die Anzüge aus reiner schwarzer Wolle gefertigt waren, sahen sie innovativ aus.

Er schnitt schmale Taillen und breitere Schultern, fügte Strickwaren Spitzeneffekte hinzu und ließ Spitzen von Hemden herabhängen. Er fügte sogar Flora- und Fauna-Patches auf Mäntel mit Fischgrätenmuster hinzu, während Adler im Flug über seine dicken Strickwaren gestrickt wurden, während die Models marschierten und die Trommel zu einem furiosen Crescendo erhob.

„Eleganz ist immer wichtig!“ beharrte Dries.

Mit einem Wort, dies war eine dieser großartigen Shows, die Sie daran erinnerte, warum Sie ursprünglich Moderedakteurin werden wollten; So erfinderisch die Kleidung war, so stark war das Gefühl, einen kultivierten Künstler – und das ist Dries – zu sehen, der etwas wirklich Neues und Wichtiges geschaffen hat. Es war so gut.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel