728 x 90

Deebo Samuel von Niners kann die Verteidigung auf dem gesamten Feld schikanieren

Deebo Samuel von Niners kann die Verteidigung auf dem gesamten Feld schikanieren

Von Eric D. WilliamsFOX Sports NFL-Autor Debbo Samuel nannte seinen Schuss. Die San Francisco 49ers hatten gerade am vergangenen Sonntag in einer plötzlichen Wechselsituation Besitz ergriffen, nachdem sie Dak Prescott Mitte des dritten Quartals in Dallas abgefangen hatten. Bevor er zum Feld joggte, sagte Samuel, Niners-Trainer Kyle Shanahan, er solle ihm einfach den Ball geben,

Von Eric D. Williams
FOX Sports NFL-Autor

Debbo Samuel nannte seinen Schuss.

Die San Francisco 49ers hatten gerade am vergangenen Sonntag in einer plötzlichen Wechselsituation Besitz ergriffen, nachdem sie Dak Prescott Mitte des dritten Quartals in Dallas abgefangen hatten.

Bevor er zum Feld joggte, sagte Samuel, Niners-Trainer Kyle Shanahan, er solle ihm einfach den Ball geben, und er würde ein Tor erzielen.

„Deebo ist ein so echter Typ, wie ich es je erlebt habe“, sagte Shanahan. „Er hat eine Leidenschaft für dieses Spiel, die ihn zu einem der besten Spieler in dieser Liga macht. Und die Leidenschaft, die er hat, wenn er das sagt, tragen diese Worte für mich etwas anders als die anderer Leute. Ich möchte, dass er den Ball bekommt bei fast jedem Spiel.

„Ich habe da nicht wirklich darüber nachgedacht. Wir hatten eine schnelle Wende, hatten einen Umsatz, und ich saß da ​​und dachte darüber nach, in welche Richtung ich gehen sollte, und ich wäre wahrscheinlich in diese Richtung gegangen. Aber wenn Deebo dich ansieht und sagt, dass es nicht schwer war, darüber nachzudenken. Es war nur, einen Lauf zu Deebo zu finden.

Shanahan verpflichtete sich, und das Ergebnis war ein umwerfender 26-Yard-Cutback-Lauf für ein Ergebnis, das San Francisco einen 16-Punkte-Vorsprung in einem NFC-Wildcard-Spiel verschaffte, das es mit 23-17 gewinnen würde.

Samuels angesagter Schuss überraschte den Offensivkoordinator von San Francisco, Mike McDaniel, der gesehen hat, wie der dynamische Spielmacher alles getan hat.

„Ich mache das schon lange und ich war noch nie – nie – in der Nähe eines Footballspielers, der seinen eigenen Schuss abgegeben hat“, sagte McDaniel diese Woche gegenüber Reportern. „Ich verstehe es im Basketball, aber wenn du mit 22 Leuten auf dem Feld spielst und 11 von ihnen versuchen, dich mit all ihrer Kraft anzugreifen, und du sagst nur: ‚Ja, gib mir den Ball. Ich werde den Ball in die Box legen.‘ Und für ihn war das ein besonderer Moment, den nur ein besonderer Spieler erreichen konnte.“

Eine 6-Fuß-, 220-Pfund-Naturgewalt, Samuels Zahlen sind atemberaubend und unbestreitbar. Seine 1.770 Scrimmage Yards sind die Nr. 3 in der NFL. Er beendete die reguläre Saison 2021 als einer der besten Receiver der Liga mit 77 Fängen auf 121 Zielen für ein Karrierehoch von 1.401 Receiving Yards und führte die NFL mit 18,3 Yards pro Empfang an.

Aber es ist Samuels Fähigkeit, den Fußball zu leiten, der heraussticht. Seine acht Rushing Touchdowns zählen seit 1970 zu den Spitzenreitern unter den Receivern in der Super Bowl-Ära. Samuel führte in dieser Saison alle Receiver mit 365 Rushing Yards während der regulären Saison an.

Laut Next Gen Stats hat San Francisco Samuel mit 71 Offensiv-Snaps seit Woche 10 (19%) im Backfield ausgerichtet, die meisten unter den Receivern. McDaniel arbeitete in der zweiten Saisonhälfte daran, kreative Wege zu finden, um Samuel den Ball im laufenden Spiel zu verschaffen.

„Deebo war in all unseren Karrieren einzigartig“, sagte McDaniel. „Du versuchst immer zu definieren, was ein Fußballspieler ist, und es ist immer noch schwer zu definieren, aber das Spiel bewegt sich langsam für ihn. Er ist furchtlos, er ist schnell, er ist groß und er ist schwer zu bewältigen.

„Die Entwicklung, wie wir ihn einsetzen, ist ein Produkt von zwei Dingen – er ist ein wirklich guter Fußballspieler, und ich denke, Kyle leistet wirklich gute Arbeit, indem er seine Mitarbeiter dazu bringt, sich zu öffnen und zu sehen, was da ist, vielleicht mit dem, was wir haben nicht getan. Denken Sie wirklich über das Warum nach, was wir tun.“

Peter Schrager über Deebo Samuel

Peter Schrager über Deebo Samuel

In der dieswöchigen Ausgabe von „Cheat Sheet“ spricht Peter Schrager über die Vielseitigkeit des 49er-Wideouts Deebo Samuel.

Die Green Bay Packers haben die schwierige Aufgabe, Samuel in der NFC-Divisionalrunde der Playoffs am Samstag (20:15 Uhr ET auf FOX und der FOX Sports App) zu bremsen. Packers-Quarterback Aaron Rogers steht in der Nachsaison mit 0:3 gegen San Francisco.

Die Packers können sich damit trösten, dass sie San Francisco in Woche 3 der regulären Saison mit einer dramatischen Last-Minute-Fahrt zu einem 30: 28-Sieg geführt haben. Die beiden Teams teilen sich in acht Nachsaison-Meetings jeweils vier Siege auf, aber die Packers haben die 49ers seit 2002 nicht mehr in den Playoffs besiegt.

Der frühere NFL-General Manager Randy Mueller bewertete Samuel während des Draft-Prozesses im Jahr 2019. Was er von dem Produkt aus South Carolina sah, war ein Rückfall in eine andere Zeit in der NFL, als sich die Straftaten mehr darauf konzentrierten, den Fußball zu führen.

Daher ist es für jemanden wie Shanahans laufbasiertes Zone-Run-Spiel sinnvoll, Samuel als Läufer zu verwenden.

Die Niners liefen den Ball 48,43 % der Zeit während der regulären Saison, Nr. 4 in der NFL. San Francisco erreichte im Durchschnitt 127 Yards am Boden, Nr. 7 in der NFL. Die Niners stehen einer Green Bay-Verteidigung gegenüber, die während der regulären Saison 4,7 Yards pro Ansturm erlaubte, das drittschlechteste in der Liga.

„Er hat gewissermaßen die Form gebrochen“, sagte Mueller. „Du hattest einfach das Gefühl, dass er alles kann. Ich verstehe, warum sie ihn als Running Back in Kyles Plan benutzen. Er ist ein One-Cut-Typ, aber es ist sein Unterkörper, der ihn besonders macht. Er ist wirklich mächtig und er kann Break Tackles Er könnte ein Frontline-Return-Typ sein, wenn sie ihn die ganze Zeit benutzen würden.

„Er ist definitiv ein Rückfalltyp. Du könntest ihn ausrollen und alles tun – und ihm einfach vertrauen. Wenn ich sein Trainer bin, musst du es ihm nicht wirklich sagen. Du sagst einfach: ‚Geh da rein‘ und er würde es herausfinden. Es gibt Typen, die trainiert und wiederholt werden müssen, aber ich glaube nicht, dass dieser Typ einen Vertreter brauchen würde, und er würde es herausfinden.

Dual-Threat-Athleten wie Cordarrelle Patterson, Tavon Austin und Percy Harvin wurden als Vergleiche mit Samuel herangezogen, aber laut Rob Rang, Analyst bei FOX Sports NFL Draft, hat keiner von ihnen die seltene Kombination sportlicher Eigenschaften, die Samuel besitzt.

„Die Leute wollen diese Utility-Spieler, aber Jungs mit dieser Art von Größe und Körperlichkeit sind einfach ungewöhnlich“, sagte Rang. „Wenn sie so groß und stark sind, dann haben sie normalerweise keine guten Hände. Und er hat in dieser Hinsicht das ganze Paket. Es gibt viele Typen da draußen, die Schweizer Taschenmesser sind – und das ist irgendwie ein Klischee im Scouting — diese Typen, die so viele verschiedene Werkzeuge haben, aber ich denke, er ist derzeit das größte und beste Schweizer Taschenmesser in der NFL.

„Ich denke, er könnte so ziemlich jede Position spielen, die Sie wollen.

Samuel war vor drei Jahren Teil von „Rang’s Gang“ – der jährlichen Liste des Draft-Gurus der besten Interessenten außerhalb der ersten Runde im Draft.

Damals bemerkte Rang Samuels Vorliebe für Touchdowns (insgesamt 30 in 30 Spielen in South Carolina) – zusammen mit seinem Running-Back-Build und seiner Fähigkeit, nach dem Catch Plays zu machen. Rang wies auch auf Samuels Verletzungssorgen hin – er verpasste 20 Spiele im College aufgrund von Kniesehnen- und Fußverletzungen.

Samuel hat in drei NFL-Saisons jedes Jahr verletzungsbedingt Spiele verpasst und war in seiner Profikarriere elf Spiele wegen Beinverletzungen pausiert.

Abgesehen von Verletzungen bleibt die Geschichte von Samuel jedoch die Art und Weise, wie er Gegner am Spieltag schikaniert und dem Spitznamen gerecht wird, den sein Vater Galen ihm als Jugendlicher nach dem Mobber im Film „Friday“ gegeben hat – Deebo.

Samuel hat seine Rolle dahingehend erweitert, dass er seine Teamkollegen letzte Woche gegen Dallas wie die Eröffnung eines Boxkampfs auf das Feld geführt hat. Die Niners hoffen, dass Samuel ihnen helfen kann, die Packers am Samstag bei kaltem Wetter in Lambeau Field zu verprügeln.

„Die Geschichte für mich mit Deebo ist der Name“, sagte Rang. „Er wurde buchstäblich nach dem Film ‚Friday‘ nach Deebo benannt, und das liegt daran, dass er ein Tyrann war. Und er spielt so. Es gibt viele coole Spitznamen da draußen, aber nicht zu viele Typen, die einem so coolen Spitznamen gerecht werden .“

Eric D. Williams berichtet seit mehr als einem Jahrzehnt über die NFL und berichtet über die Los Angeles Rams für Sports Illustrated, die Los Angeles Chargers für ESPN und die Seattle Seahawks für die Tacoma News Tribune. Folgen Sie ihm auf Twitter @eric_d_williams.


Holen Sie mehr aus der National Football League heraus Folgen Sie Ihren Favoriten, um Informationen über Spiele, Neuigkeiten und mehr zu erhalten.



B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel