728 x 90

Wie gewinnt man den aktuellen Markt? Investieren Sie klug und bereiten Sie sich auf einen Wechsel vor

Wie gewinnt man den aktuellen Markt?  Investieren Sie klug und bereiten Sie sich auf einen Wechsel vor

Sei die klügste Person im Raum. Begleiten Sie uns und Tausende von Immobilienprofis, virtuell, z Verbinde jetzt Heute erhalten Sie Ratschläge zur Navigation in diesem Markt, Trends, auf die Sie sich vorbereiten müssen, Miteigentum und wie Sie immer einen Schritt voraus sein können. Außerdem werden Sie viele neue Verbindungen knüpfen. Hören oder sehen Sie live

Sei die klügste Person im Raum. Begleiten Sie uns und Tausende von Immobilienprofis, virtuell, z Verbinde jetzt Heute erhalten Sie Ratschläge zur Navigation in diesem Markt, Trends, auf die Sie sich vorbereiten müssen, Miteigentum und wie Sie immer einen Schritt voraus sein können. Außerdem werden Sie viele neue Verbindungen knüpfen. Hören oder sehen Sie live + erhalten Sie die Wiederholungen. Zugang erhalten.

Der Markt hält die Makler seit mindestens anderthalb Jahren auf Trab, mit vielen Käufern, aber nicht genügend Lagerbeständen, um sie alle zufrieden zu stellen.

Die Referenten von Inman Connect Now diskutierten am Donnerstag die neuesten Markttrends und wofür sie bereit sind, derzeit Geld auszugeben, während sie während eines von der Referentin und Beraterin Valerie Garcia moderierten Panels mit dem Titel How To Make The vorsichtig einige Vorhersagen für die Zukunft machten Der größte Teil des aktuellen Marktes.

Valérie García

Garcia bemerkte, dass Agenten im ganzen Land niedrige Lagerbestände sehen, fragte sich jedoch, was die Redner Jonathan Spears von The Spears Group im Florida Panhandle und Jennifer Cameron von Coldwell Banker Bain in Seattle sonst noch in ihren Märkten sahen.

„Ein Trend, den wir sehen und der wirklich einzigartig ist, ist dieser Zustrom von Neubaukäufern“, bemerkte Spears. „Ich arbeite auf einem Zweitwohnungsmarkt … und unser Hauptkäufer kauft seine Zweit-, Dritt- oder Viertwohnung.“

Spears sagte, dieser Trend habe sein Team dazu veranlasst, mehr darüber nachzudenken, wie man insbesondere Neubauten vermarkten kann. Einige der Strategien, die bisher für sie funktioniert haben, beinhalteten hochauflösende Renderings und Live-Video-Walkthroughs.

Cameron hingegen sieht Käufer, die sich mehr um die Lage eines Hauses kümmern als um den Zustand der Immobilie, die eher bereit sind, Reparaturen zu übernehmen, und ein großes Interesse an umweltfreundlichen Häusern mit dem Potenzial für Solarenergie zeigen.

„Ich sehe eine echte Verschiebung von Käufern, die, sagen wir mal, alles akribisch perfekt haben wollten [to] mehr auf den Standort konzentriert, aber aufgeschlossener für das, was möglich ist“, sagte Cameron.

Die Referenten waren sich einig, dass kein Markt ewig hält, weshalb sie sich jetzt auf eine Verschiebung vorbereiten.

Für Spears bedeutet das, den Überblick über neue Bestände zu behalten, die gerade auf den Markt kommen, und den Verkäufern ein wenig Mut zu machen, sie aufzulisten, um zu versuchen, ein übermäßiges Burnout der Käufer zu vermeiden.

„Der Überblick über das Inventar zu behalten und zu verstehen, wie wir Geschäfte zusammenstellen können, die sowohl auf den Markt als auch vor den Markt kommen, war eine wirklich große Chance für Käufer und Verkäufer, und wir versuchen, insbesondere mit Verkäufern neue Strategien zu entwickeln, um dies aufzubauen höchste Dringlichkeit“, sagte Spears.

Jennifer Johnsen Cameron

Jennifer Cameron

Nach mehr als zwei Jahrzehnten in der Branche ist Cameron ziemlich zuversichtlich, dass sie alles überstehen kann, was der Markt zu diesem Zeitpunkt auf sie wirft, fügte jedoch hinzu, dass sie nur versuche, ihr Team auf die Grundlagen des Geschäfts zu konzentrieren, um sich auf eine Schicht vorzubereiten .

„Ich habe zum ersten Mal ein Team skaliert, wir konzentrieren uns auf unsere Ziele, unsere Ziele, wir haben einen starken Geschäftsplan, eine starke Marketingstrategie, wir stellen sicher, dass alle unsere Abläufe und Systeme sehr straff sind und wir wir bringen es zu Papier“, sagte sie.

Cameron und Spears sagten, dass ihre klügsten Kunden, die derzeit den größten Erfolg verzeichnen, diejenigen sind, die auf die Ratschläge ihrer Agenten hören und auf der Grundlage dieser Ratschläge kluge Entscheidungen treffen.

Cameron sagte, sie sei ehrlich zu den Käufern über die aktuelle Marktsituation und lasse sie sofort wissen: „Dies wird viel Vertrauen erfordern, und hier ist, was Sie tun müssen, um zu gewinnen.“

Sie ist auch ehrlich zu Verkäufern und lässt sie wissen, dass sie ihr Haus nicht ohne vorherige Vorbereitung auf den Markt bringen können, um das Beste aus ihrer Investition herauszuholen und die Rentabilität ihres Verkaufs zu maximieren.

„Sie erhalten viele gemischte Informationen von Immobilienmaklern, die hereinkommen und sagen: ‚Auf diesem Markt müssen Sie nichts an Ihrem Haus tun …’“, sagte Cameron. „Aber ich komme herein und bitte sie, all diese Dinge zu tun, Vorabinspektionen durchzuführen, Reparaturen durchzuführen, Renovierungen vorzunehmen, und ich sage das Gegenteil … Dies ist Ihre einzige Gelegenheit, Ihre Rentabilität zu maximieren, aber Sie müssen es tun all diese Dinge tun.“

Spears fügte hinzu, dass seine versierten Kunden ihr Vermögen analysieren und kluge Investitionen in seinen Ferienvermietungsmarkt tätigen.

Jonathan Spears

„Die versiertesten Kunden, die wir haben, schauen sich die Liquiditätsereignisse an, die in ihrem Leben und Geschäft passieren, und vielleicht einige der historischen Gewinne, die sie in ihrem Anlageportfolio erzielt haben, und suchen nach einem harten Vermögenswert, in den sie investieren möchten“, sagte Spears.

Eine seiner Kundinnen erkannte, dass sie Geld verlor, indem sie Bargeld auf der Bank ließ, anstatt es anzulegen, also fand sie eine Gelegenheit, in eine Mietwohnung zu investieren, die ihre Familie auch nutzen konnte, wenn sie die Stadt besuchte.

In Bezug auf die Investition ihres eigenen Geldes waren sich Spears und Cameron einig, dass Marketing ein Bereich ihres Geschäfts ist, für den es sich lohnt, Geld auszugeben.

„Ich gebe Geld aus, weil ich mich sehr auf mein Marketing konzentriere, und ich weiß, dass das manchmal hart ist“, sagte Cameron. „Meine Farm in meiner Gegend ist also teuer und manchmal sehen Sie keine Rendite oder eine geringere Rendite und Sie möchten aufgeben – dies ist nicht der richtige Zeitpunkt, um aufzugeben, es liegt nur daran, dass wir nicht so viel Inventar haben … Marketing in einem rückläufigen Markt ist sogar noch wichtiger als Marketing in einem aufstrebenden Markt.“

„Unser Team beschäftigt sich intensiv mit Marketing – unsere Marketing-Dollars machen einen der größten Aspekte unseres Geschäftsabflusses aus, und für uns ist unser Kunde nicht hier [permanently]“, sagte Spears. „Mein Kunde verbringt hier vielleicht zwei bis drei Wochen im Jahr, wie komme ich also an ihn heran? Für mich ist es Direktwerbung, die Investition in die Landwirtschaft auf einem bestimmten Gebiet.“

Wofür Cameron kein Geld ausgibt – nachdem sie es auf die harte Tour gelernt hat – sind Dinge, die nicht mit ihrem Geschäftsplan übereinstimmen.

„Dinge, die nicht in der Sichtlinie meiner Ziele liegen – mein Fokus, meine Strategie, mein Plan“, stellte sie klar.

Spears fügte hinzu, dass er zwar in die Humankapitalseite seines Unternehmens investierte, indem er wichtige Akteure wie einen Vollzeit-Mediendirektor und einen CEO anstellte, um sein Team zu leiten, er sich jedoch von der Investition in statische Printanzeigen abgewandt habe, die seinem Geschäft nicht dienen auch.

Mit Blick auf die Zukunft zögerten Spears und Cameron, Vorhersagen darüber zu treffen, wohin sich der Markt entwickeln würde, aber beide waren sich einig, dass die Krise der niedrigen Lagerbestände wahrscheinlich anhalten würde.

„Das erste, was mir einfällt, wenn mich meine Kunden danach fragen, ist: ‚Ich habe keine Kristallkugel‘, und ich schaue immer in die Vergangenheit, um die Zukunft vorherzusagen“, sagte Spears. „Ich gebe Ihnen vier Worte: Fortsetzung der niedrigen Lagerbestände.“

„Ich hasse Vorhersagen immer, weil man manchmal Recht hat und manchmal unerwartete Dinge passieren“, fügte Cameron hinzu. „Aber was ich nicht erwarte, ist eine Vereinfachung der Lagerhaltung, wir haben einfach zu viele Käufer in der Gegend von Seattle.“

E-Mail an Lillian Dickerson

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel