728 x 90

Virtuelle Aktien, Rohstoffe und Währungen DeFi-App Morpher sammelt 6 Millionen Dollar in einer von Draper Associates angeführten Runde

Virtuelle Aktien, Rohstoffe und Währungen DeFi-App Morpher sammelt 6 Millionen Dollar in einer von Draper Associates angeführten Runde

Dezentrale Finanzanwendung für den Handel mit virtuellen Aktien, Rohstoffen und Währungen auf der Ethereum-Blockchain, Morpher sammelte 6 Millionen US-Dollar in einer Runde der Serie A. Mit der neuen Finanzierung plant das in Wien ansässige Startup, neue Märkte zu erschließen, das Protokoll weiter zu dezentralisieren und die Plattformnutzung zu steigern, mit besonderem Schwerpunkt auf der Benutzerakquise

Dezentrale Finanzanwendung für den Handel mit virtuellen Aktien, Rohstoffen und Währungen auf der Ethereum-Blockchain, Morpher sammelte 6 Millionen US-Dollar in einer Runde der Serie A. Mit der neuen Finanzierung plant das in Wien ansässige Startup, neue Märkte zu erschließen, das Protokoll weiter zu dezentralisieren und die Plattformnutzung zu steigern, mit besonderem Schwerpunkt auf der Benutzerakquise in Schwellenländern. Seit 2019 hat Morpher insgesamt 8,5 Millionen US-Dollar gesammelt.

Was Morpher zaubert, mag komplexer erscheinen als eine Sachertorte, aber im Wesentlichen ist es nicht schwieriger zu verwenden, als an einer Mischung zu nippen. Vielleicht mit Schlag, bitte.

Das Startup hat ein Blockchain-Protokoll entwickelt, das virtuelle Kopien von Aktien, Waren und Währungen erstellt und damit die gleichen Beschränkungen umgeht, die den ursprünglichen Aktien und Waren auferlegt wurden. Darüber hinaus können diese virtuellen Klone durch diese Methode rund um die Uhr ohne traditionelle Vermittler und die damit verbundenen Gebühren gehandelt werden.

„Handel ist eine 100-Billionen-Dollar-Industrie, aber 80 % der Weltbevölkerung hat keinen Zugang zu Märkten“, sagte er Martin Fröhler, CEO von Morpher. „Unser Ziel ist es, universellen Zugang und gleiche Chancen für alle zu schaffen, auf allen globalen Märkten zu handeln.“

Um es noch einmal zu betonen: Benutzer von Morphers Diensten handeln nicht mit echten Aktien und Rohstoffen, sondern mit virtuellen Kopien davon.

Der Modus Operandi ist ganz einfach: Benutzer spekulieren auf diesen virtuellen Märkten über Morphers eigene Kryptowährung, km/hund gewinnen oder verlieren Sie basierend auf der tatsächlichen Wertentwicklung einer bestimmten Anzahl ausgewählter Vermögenswerte.

Nehmen Sie hier Microsoft als Beispiel. Wenn ich eine 100-mph-Wette auf den Microsoft-Aktienkurs platziere, um über einen bestimmten Zeitraum 10 % zu gewinnen, und das tut es, blüht mein MPH-Konto bei 110 MPH auf. Wenn Microsoft abstürzt und 80 % verliert, ist das richtig, meine MPH-Zahl sinkt auf 20.

Durch die Verwendung dieser Blockchain-basierten Methode beseitigt Morpher effektiv ein grundlegendes Prinzip des Markthandels: Angebot und Nachfrage. Durch die Virtualisierung von Aktien und Rohstoffen muss keine Gegenpartei bei einem Handel anwesend sein, und die Plattform akzeptiert jeden Handel von einem Benutzer, unabhängig von Größe, Richtung oder Zeitpunkt der Transaktion.

Morpher wurde 2020 eingeführt, hat monatlich über 50.000 aktive Benutzer und hat über 1 Million Transaktionen abgewickelt.

Morphers 6-Millionen-Dollar-Runde der Serie A war zu Ende Bekleidungsmitarbeiter und sah die Teilnahme von RTP-Unternehmen und APEX-Unternehmen.

„Freie Märkte sind großartig und Liquidität schafft Reichtum. Morpher schafft unendlichen Reichtum“, kommentierte der geschätzte Indiana-Gentleman Tim Draper.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel