728 x 90

The Sports Report: Clippers im bekannten Playoff-Territorium

The Sports Report: Clippers im bekannten Playoff-Territorium

Hallo, ich bin Ihr Gastgeber, Houston Mitchell. Kommen wir gleich zu den Nachrichten. Dan Woike über die Lakers: Der Refrain aus dem Hit der Band Foreigner wurde geschnitten und zum Spielen angesetzt, sobald sie Russell Westbrooks Namen als letzten Spieler der Startgruppe der Lakers bekannt gaben. „Du bist so kalt wie Eis.“ Sie spielten es

Hallo, ich bin Ihr Gastgeber, Houston Mitchell. Kommen wir gleich zu den Nachrichten.

Dan Woike über die Lakers: Der Refrain aus dem Hit der Band Foreigner wurde geschnitten und zum Spielen angesetzt, sobald sie Russell Westbrooks Namen als letzten Spieler der Startgruppe der Lakers bekannt gaben.

„Du bist so kalt wie Eis.“

Sie spielten es noch einmal, als er versuchte, ein Layup zwischen Rand und Backboard zu quetschen, und noch einmal, als er den Ellbogen-Jumper, den er so liebte, nicht entleeren konnte.

Und sie spielten es erneut, als Westbrook einen Dreier verpasste, der die Führung auf einen hätte reduzieren können.

In der Tat eiskalt, Westbrook ging 2 für 14 in einer 125: 116-Niederlage gegen die Kings in Sacramento.

Mit den Lakers, die drängten, wieder ins Spiel zu kommen (ein Push, der von Westbrooks offensiver Energie und Passspiel angetrieben wurde), nahm er eine unüberlegte Drei und drehte den Ball aufeinanderfolgenden Besitztümern um, um das dritte Viertel zu beenden.

Diese Fehler führten zu fünf Sacramento-Punkten in Folge und dem Comeback der Lakers, das wieder auf Eis gelegt wurde.

Aber genau wie Westbrook behauptet hat, dass er nicht nur nach Marken oder Fehlversuchen beurteilt werden kann, haben die Lakers die Werkzeuge, um zu überleben, wenn einer ihrer Stars versucht, aufzutauen. Es ist nur so, dass es so nicht passieren kann, nicht mit so vielen anderen Problemen der Lakers, die sich Westbrook im Kampf anschließen.

Beginnend mit vier Körben in Folge gegen Ende des zweiten Viertels vergaben die Lakers eine Chance nach der anderen, weil ihre Verteidigung dem Rückraum der Kings ungehinderte Wege zum Korb ermöglichte.

Gefällt Ihnen dieser Newsletter? Ziehen Sie in Erwägung, die Los Angeles Times zu abonnieren

Ihre Unterstützung hilft uns, die wichtigsten Nachrichten zu übermitteln. Werden Sie Abonnent.

RAMS

Gary Klein on the Rams: Die Rams, die nach Verletzungen in der Sekundarstufe nach Tiefe suchen, haben Eric Weddle verpflichtet, einen sechsmaligen Pro Bowl Safety, der nach der Saison 2019 in den Ruhestand ging, teilte das Team am Mittwoch mit.

Der 37-jährige Weddle spielte 2019 für die Rams, die letzte Saison einer 13-jährigen NFL-Karriere, die neun Spielzeiten bei den Chargers und drei bei den Baltimore Ravens umfasste.

Die Rams spielen am Montagabend gegen die Arizona Cardinals in einem NFC-Wildcard-Spiel im SoFi-Stadion.

Die Rams verpflichteten Weddle und die Defensive Backs Blake Countess und Sharrod Neasman zum Trainingsteam. Sie haben auch Jake Gervase in die Liste aufgenommen.

Sicherheit der Rams Jordan Fuller zog sich letzten Sonntag während der 27:24-Niederlage des Teams gegen die San Francisco 49ers in der Verlängerung eine Knöchelverletzung zu, die die Saison beendete.

LADEGERÄTE

Bill Plaschke über die Chargers: Bei ihren ersten ernsthaften Schritten, um das Lieblingsteam von Los Angeles zu werden, haben die Chargers den richtigen Star, die richtige Kultur, das richtige Branding … aber die wichtigste Frage muss noch beantwortet werden.

Haben sie den richtigen Trainer?

Ist Brandon Staley der mutige, schlaue, aber verblüffende Brandon Staley, der sie am besten in die Herzen dieser Stadt führt?

Seine Fußballintelligenz ist nicht in den Charts, aber einige Spielentscheidungen lassen es so aussehen, als hätte er den Verstand verloren. Er ist ein Defensiv-Experte, aber seine Defensive gehört zu den schlechtesten der Liga. Er ist ein Spielertrainer, doch seine Spieler ignorieren manchmal seine Bitten, klug zu spielen, und kassieren die drittmeisten Elfmeter der Liga.

Jeder liebt ihn, er ist engagiert, rechenschaftspflichtig und inspirierend. Nach unserem 20-minütigen Videoanruf am Mittwoch war dieser Kolumnist bereit, ihm in die Schlacht zu folgen.

Aber nach seiner ersten Saison als Cheftrainer auf jeder Ebene war Staley gerade 9-8 und einer der Gründe, warum Amerika Herbert in den Playoffs nicht bewundern kann.

Es ist unfair zu sagen, dass er in der nächsten Saison auf dem heißen Stuhl einsteigen wird. Aber es ist völlig vernünftig, von ihm zu erwarten, dass er sich entwickelt und wächst und alles tut, um sicherzustellen, dass Herbert nicht zu einem weiteren von der Nachsaison herausgeforderten Mike Trout wird.

Staley hatte interessante Flitterwochen, aber das alles endete Sonntagabend in Las Vegas, und jetzt kommt die große und harte Hitze.

Er ist kompromisslos, unbeeindruckt und bereit dafür.

„Jeder Fan und jeder Medienmarkt hat das Recht, diese Entscheidungen zu hinterfragen, das macht den Profisport so besonders“, sagte Staley und fügte hinzu: „Die Leute entdecken, dass ich einen wirklich guten Grund für das hatte, was wir taten und warum wir es taten.“ es. Ich hatte das Gefühl, dass es eine Vorteilssituation für uns wäre. Wovor ich keine Angst habe, wovor ich nicht zurückschrecken werde, ist der Wettkampf nach Kräften.“

NFL-PLAYOFFS-ZEITPLAN

Alle Zeiten Pazifik

Wildcard-Runde

Samstag
Las Vegas at Cincinnati, 13:30 Uhr, NBC, Cincinnati mit 5 1/2 Punkten favorisiert
New England at Buffalo, 17:15 Uhr, CBS, Buffalo by 4

Sonntag
Philadelphia in Tampa Bay, 10 Uhr, Fox, Tampa Bay um 8 1/2
San Francisco at Dallas, 13:30 Uhr, CBS, Dallas um 15 Uhr
Pittsburgh at Kansas City, 17:15 Uhr, NBC, Kansas City um 12 1/2

Montag
Arizona at Rams, 17:15 Uhr, ABC, ESPN, Rams um 4

Hinweis: Super Bowl ist Sonntag, der 13. Februar auf NBC.

Ben Bolch über die Bruins: Jerry Azzinaro, der umkämpfte Verteidigungskoordinator der UCLA und langjähriger Lieutenant von Chip Kelly, ist mehreren Berichten zufolge zurückgetreten, was den Bruins die Möglichkeit gibt, in dem einen Bereich aufzusteigen, in dem sie in den letzten vier Jahren ständig zu kämpfen hatten unter Kelly.

Azzinaros Abgang kommt mit dem Versuch der UCLA, die Vertragsverlängerungsgespräche mit Kelly abzuschließen, der auf dem besten Weg ist, am Sonntag in die letzte Saison seines Deals einzutreten, wenn sein gegenseitiges 9-Millionen-Dollar-Buyout ausläuft. Es wurde nicht davon ausgegangen, dass Kelly im Rahmen einer Verlängerungsvereinbarung mit Personalveränderungen konfrontiert war.

UCLA beendete letzte Saison 8-4, gestützt durch eine produktive Offense, während ihre Kämpfe hauptsächlich wegen einer Verteidigung kamen, die 26,8 Punkte pro Spiel aufgab und landesweit auf Platz 74 rangiert.

Die Verteidigung der UCLA war ein quälender wunden Punkt unter Kelly, nachdem sie im Durchschnitt 34,1 Punkte im Jahr 2018, 34,8 Punkte im Jahr 2019 und 30,7 Punkte im Jahr 2020 aufgegeben hatte, was zu Forderungen nach Azzinaros Entlassung führte.

————

Roundtable: Könnte Caleb Williams USC transformieren? Wie ist der Vertragsstatus von Chip Kelly?

FUSSBALL

Kevin Baxter über Fußball: Natalie Simon hat einen Großteil ihres Lebens auf einem Fußballfeld verbracht, doch in diesen 32 Jahren hat sie selten eine andere Person gesehen, die ihr ähnlich sieht.

„Ich hatte niemanden, mit dem ich mich wirklich identifizieren konnte“, sagte Simon, der Black and Native American ist. „Ich war immer der einzige Schwarze in jeder Mannschaft, in der ich gespielt habe. Ich war immer das symbolische schwarze Mädchen.“

So war es in der High School in Fort Lauderdale, Florida, in Reiseteams in Südflorida und im College in Stetson, einer kleinen, größtenteils weißen Privatschule östlich von Orlando.

„Ich habe viel Zeit damit verbracht, mich zu fragen, ob ich dazugehöre“, sagte Simon. „Ich habe die meiste Zeit meiner Karriere damit verbracht, mich zu fragen, ob ich gut genug bin. Ich denke, viele Schwarze, insbesondere Schwarze Frauen, können damit etwas anfangen.“

Wenn Simon das Gefühl hatte, als Spielerin herauszustechen, ist sie wirklich dabei, als Offizielle neue Wege zu beschreiten. Letzten Monat wurde sie von der FIFA, dem Weltverband des Fußballs, in das internationale Gremium der Spielschiedsrichter aufgenommen Ehre, die sie berechtigt, an internationalen Spielen und Turnieren zu arbeiten.

Und das Beispiel, das sie setzt, könnte die Tür für andere öffnen.

„Ich kann nicht glauben, dass es 2022 ist und Ihr erster schwarzer Schiedsrichter?“ sagte Christina Unkel, die sieben Jahre lang FIFA-Funktionärin war. „Vielleicht war ich unwissend. „Es gibt keine gläsernen Decken, denn das ist der amerikanische Traum.“ Aber bis du jemanden siehst, der wie du aussieht, glaubst du es wirklich oder denkst ‚Hey, weißt du, es gibt Leute, die wie ich aussehen und das tun‘?

DIESES DATUM IM SPORT

1962 – Wilt Chamberlain erzielt einen NBA-Spielrekord von 73 Punkten und führt die Philadelphia Warriors zu einem 135-117-Triumph über die Chicago Packers.

1971 – Lenny Wilkens von den Seattle Supersonics wird mit 33 der älteste All-Star-MVP, da er 21 Punkte erzielt, um dem Westen einen 108-107-Sieg über den Osten zu bescheren.

1974 – Die Miami Dolphins gewinnen ihren zweiten Super Bowl in Folge bei ihrem dritten Auftritt in Folge mit einem 24-7-Sieg über die Minnesota Vikings. Larry Csonka, der MVP des Spiels, gewinnt 145 Yards bei 33 Überträgen und erzielt einen Touchdown.

1986 – NCAA-Schulen stimmen mit überwältigender Mehrheit für die Annahme des umstrittenen Vorschlags 48. Die Regel erfordert, dass ankommende Neulinge einen Notendurchschnitt von 2,0 beibehalten und 700 oder mehr beim Scholastic Aptitude Test oder 15 beim American College Testing-Programm erzielen.

1987 – Lewis Lloyd und Mitchell Wiggins von den Houston Rockets werden als dritte und vierte NBA-Spieler wegen Kokainkonsums aus der Liga ausgeschlossen.

1991 – Phil Mickelson überwindet eine 8 am 14. Loch und wird der zweite Amateur seit 1954, der ein PGA Tour-Event gewinnt, da er einen One-Shot-Sieg über Bob Tway und Tom Purtzer bei den Northern Telecom Open erzielt.

1995 — America3, das erste reine Frauenteam in der 144-jährigen Geschichte des America’s Cup, gewinnt das erste Rennen des America’s Cup-Verteidigertests und schlägt Team Dennis Conner um 1 Minute und 9 Sekunden.

1997 – Der Spanier Carlos Moya schlägt als erster Mann seit 20 Jahren den Titelverteidiger in der Eröffnungsrunde eines Grand-Slam-Events. Nach 3 1-2 Stunden brutaler Hitze schlägt Moya Boris Becker 5-7, 7-6 (7-4), 3-6, 6-1, 6-4 bei den Australian Open.

2003 — Jennifer Capriati ist die erste Titelverteidigerin der Australian Open, die in der ersten Runde der Open-Ära verliert. Capriati, gesetzte Dritte, verliert 2-6, 7-6 (6), 6-4 gegen die 90. Marlene Weingartner aus Deutschland.

2006 – Larry Brown wird der vierte Trainer in der NBA-Geschichte, der 1.000 Spiele der regulären Saison gewinnt, während New York Atlanta 105-94 schlägt. Brown, 1.000-762 in 23 Spielzeiten in der NBA, schließt sich Lenny Wilkens, Don Nelson und Pat Riley im 1.000-Sieg-Club an.

2010 – Kobe Bryant nagelt einen spielgewinnenden Springer mit 28 Sekunden Rückstand und bringt die Lakers zu einem 100-95-Sieg über Dallas. Die Lakers sind das erste NBA-Team, das 3.000 Siege erreicht.

2013 – Matt Bryant schießt ein 49-Yard-Field Goal mit 8 Sekunden Rückstand und die Atlanta Falcons erholen sich, nachdem sie im vierten Quartal einen 20-Punkte-Vorsprung verloren hatten und Seattle mit 30:28 in einem NFC-Divisions-Playoff-Spiel besiegten. Die Falcons führen zu Beginn des letzten Viertels 27-7, bevor Rookie-Quarterback Russell Wilson die Seahawks zu drei Touchdowns im vierten Quartal und einer 28-27-Führung mit 31 Sekunden Vorsprung führt.

2013 – Tom Brady wird der erfolgreichste Quarterback im Postseason-Spiel, wirft drei Touchdowns, um Houston mit 41:28 zu schlagen und die New England Patriots in das AFC-Meisterschaftsspiel zu heben. Brady holt sich seinen 17. Sieg und übertrifft Joe Montana, indem er 344 Yards wirft.

Geliefert von Associated Press

Und schlussendlich

Die Delfine besiegen die Wikinger im Super Bowl VIII. Hier anschauen und anhören.

Bis zum nächsten Mal…

Damit ist der heutige Newsletter abgeschlossen. Wenn Sie Feedback, Verbesserungsvorschläge oder Dinge haben, die Sie sehen möchten, senden Sie mir eine E-Mail an [email protected], und folge mir auf Twitter unter @latimeshouston. Um diesen Newsletter in Ihrem Posteingang zu erhalten, klicken Sie hier.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel