728 x 90

Südkoreanische Aktien sollen fünftägigen Verkaufsrausch beenden; Fed, Fokus auf Gewinne

Südkoreanische Aktien sollen fünftägigen Verkaufsrausch beenden;  Fed, Fokus auf Gewinne

KOSPI gewinnt, ausländische Nettoverkäufer Koreanisch gewann gegenüber dem US-Dollar stabil Die Rendite der südkoreanischen Benchmark-Anleihe steigt SEOUL, 20. Januar (Reuters) – Überblick über die Finanzmärkte Südkoreas: ** Südkoreanische Aktien stiegen am Donnerstag, als Investoren nach einem fünftägigen Verkaufsrausch nach Schnäppchen suchten, obwohl die Gewinne vor der Sitzung der US-Notenbank im Januar und den Berichten über

  • KOSPI gewinnt, ausländische Nettoverkäufer
  • Koreanisch gewann gegenüber dem US-Dollar stabil
  • Die Rendite der südkoreanischen Benchmark-Anleihe steigt

SEOUL, 20. Januar (Reuters) – Überblick über die Finanzmärkte Südkoreas:

** Südkoreanische Aktien stiegen am Donnerstag, als Investoren nach einem fünftägigen Verkaufsrausch nach Schnäppchen suchten, obwohl die Gewinne vor der Sitzung der US-Notenbank im Januar und den Berichten über die Ergebnisse begrenzt wurden. Der koreanische Won blieb stabil, während die Renditen von Benchmark-Anleihen stiegen.

** Ab 02:33 GMT stieg die Benchmark KOSPI (.KS11) um 2,00 Punkte oder 0,07 % auf 2.844,28 und beendete damit eine fünftägige Pechsträhne.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

** Unter den Schwergewichten stieg Samsung Electronics (005930.KS) um 0,13 %, während LG Chem (051910.KS) und Samsung SDI (006400.KS) um 3,22 % bzw. 3,48 % zulegten.

** Die Marktvolatilität im Zusammenhang mit dem Börsengang von LG Energy Solution in Höhe von 10,8 Milliarden US-Dollar ließ nach, nachdem die öffentliche Zeichnung für Privatanleger am Mittwoch geschlossen wurde, wobei Investoren einen Rekordwert von 114 Billionen Won (95,61 Milliarden US-Dollar) für Aktien boten. Das Unternehmen wird am 27. Januar debütieren. Weiterlesen

** „KOSPI bleibt im eingeschränkten Handel aufgrund des IPO-Problems von LG Energy Solution volatil, während das Handelsvolumen voraussichtlich nächste Woche wieder normal wird, nachdem die Silberrückerstattungen aus dem Abonnement am Freitag vorgenommen wurden“, sagte Na Jeong-hwan, an Analyst bei Cape Investment & Securities.

** „Angesichts scharfer Nasdaq-Anpassungen und hoher Volatilität der US-Renditen liegt der Fokus jetzt auf der Sitzung der Fed im Januar“, fügte er hinzu.

**Am Main Board waren Ausländer Nettoverkäufer von Aktien im Wert von 207,2 Milliarden Won (173,89 Millionen Dollar).

** Der Won wurde auf der Onshore-Abrechnungsplattform mit 1.191,9 zum Dollar notiert, was einem Rückgang von 0,02 % gegenüber seinem vorherigen Schlusskurs von 1.191,7 entspricht.

** Im Offshore-Handel notierte der Won bei 1.191,9, während im Forward Non-Deliverable-Handel sein Einmonatskontrakt bei 1.192,2 notierte.

** An den Geld- und Schuldmärkten fielen die dreijährigen Treasury Bill Futures im März um 0,08 Punkte auf 108,20.

** Die 10-jährige Benchmarkrendite stieg um 1,6 Basispunkte auf 2,552 %.

($1 = 1.192,3500 Won)

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Joori Roh, zusätzliche Berichterstattung von Jihoon Lee

Unsere Maßstäbe: Die Treuhandprinzipien von Thomson Reuters.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel