728 x 90

Oklahoma TSA demonstriert, wie man richtig mit einer Schusswaffe reist

Oklahoma TSA demonstriert, wie man richtig mit einer Schusswaffe reist

TULSA, Oklahoma – Reisende versuchen immer noch, Gegenstände in Flugzeuge mitzunehmen, die nicht erlaubt sind. Die Transportsicherheitsbehörde am internationalen Flughafen Tulsa zeigte einige der beschlagnahmten Gegenstände, darunter einen Speer. Sie sagen auch, dass sie im letzten Jahr viel zu viele Schusswaffen im Handgepäck gefunden haben. Nach Angaben der Verwaltung brach sie im Oktober einen Rekord

TULSA, Oklahoma – Reisende versuchen immer noch, Gegenstände in Flugzeuge mitzunehmen, die nicht erlaubt sind. Die Transportsicherheitsbehörde am internationalen Flughafen Tulsa zeigte einige der beschlagnahmten Gegenstände, darunter einen Speer. Sie sagen auch, dass sie im letzten Jahr viel zu viele Schusswaffen im Handgepäck gefunden haben.

Nach Angaben der Verwaltung brach sie im Oktober einen Rekord für die Anzahl der im Handgepäck gefundenen Schusswaffen. Da eine geschäftige Sommerreisesaison bevorsteht, möchten sie, dass Reisende aufpassen.

„Die häufigste Entschuldigung, die wir von Passagieren hören, wenn ein verbotener Gegenstand gefunden wird, einschließlich einer Schusswaffe, ist, dass ich vergessen habe, dass er in meiner Tasche war“, sagte Patricia Mancha, Sprecherin der TSA von Oklahoma.

Diese Entschuldigung wird Sie jedoch nicht vor einer Geldstrafe von 14.000 Dollar oder sogar einer Verhaftung bewahren. Um das Problem zu bekämpfen, demonstrierten sie, wie man richtig mit einer Schusswaffe reist. Zuerst muss es in einen Hartschalenkoffer mit Verriegelungsmechanismus. Es muss ein Waffendeklarationsetikett haben, das Sie am Ticketschalter erhalten, bevor Sie Ihr Gepäck aufgeben. Munition muss im Originalkoffer außerhalb des Waffenkoffers mitgeführt werden. Es muss sich in Ihrem aufgegebenen Gepäck befinden und der Fluggesellschaft übergeben werden, bevor Sie abflugbereit sind.

TSA zeigte auch einige der anderen Gegenstände, die ihre Agenten in den letzten zwei Wochen in Oklahoma beschlagnahmt hatten. Die meisten Gegenstände sind Messer, die in ahnungslosen Objekten versteckt sind. Es gab jedoch auch einen Speer, gefälschte und echte Munition und Äxte.

Laut TSA hilft ihnen bessere Technologie, mehr verbotene Gegenstände zu identifizieren. Sie möchten Eltern auch daran erinnern, dass Spielzeugwaffen und sogar Spielzeugschwerter im Handgepäck verboten sind.

Bleiben Sie jederzeit und überall mit uns in Kontakt –

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel