728 x 90

Kundendienstprobleme von Reiseanbietern, die Kunden schaden

Kundendienstprobleme von Reiseanbietern, die Kunden schaden

Ich bin im Moment unbeschreiblich mit unseren Lieferanten. Großartiger Kundenservice scheint bei Fluggesellschaften, Hoteliers, Reiseveranstaltern usw. keine Priorität mehr zu haben. Meine bisher schlimmste Erfahrung hängt direkt mit der kürzlichen Fusion zwischen JetBlue und American Airlines zusammen. Ich hatte einen Kunden, der seine Reservierung bei JetBlue ändern wollte. Also haben wir gemeinsam die Reservierung aufgerufen,

Ich bin im Moment unbeschreiblich mit unseren Lieferanten. Großartiger Kundenservice scheint bei Fluggesellschaften, Hoteliers, Reiseveranstaltern usw. keine Priorität mehr zu haben. Meine bisher schlimmste Erfahrung hängt direkt mit der kürzlichen Fusion zwischen JetBlue und American Airlines zusammen.

Ich hatte einen Kunden, der seine Reservierung bei JetBlue ändern wollte. Also haben wir gemeinsam die Reservierung aufgerufen, aber anstatt dort, wo Sie normalerweise einen Flug ändern würden, gab es eine Nachricht, dass Online-Änderungen zu diesem Zeitpunkt nicht möglich sind, um Reservierungen anzurufen. Also haben wir angerufen. Nachdem wir 80 Minuten gewartet hatten, wurden wir getrennt. Also haben wir uns für eine SMS entschieden. Die SMS-Antwort, die wir zurückerhielten, besagte, dass es ihnen leid tue, aber Änderungen per SMS nicht akzeptiert werden könnten, also mussten wir anrufen.

Frustriert schlug ich vor, die Reservierung einfach online zu stornieren und neu zu buchen. Es schien einfach genug, aber als wir versuchten zu stornieren, hieß es jetzt, dass Ihre Reservierung nicht storniert werden kann. Was?! Also sagte ich, lass uns einfach eine weitere Reservierung für die gewünschte Zeit buchen, die wir bei AA gefunden haben, und das haben wir getan. Als Nächstes wissen wir, dass sie seine AA-Reservierung storniert haben, da es sich um eine Doppelbuchung handelte, da er eine Reservierung bei JetBlue und eine andere bei AA hatte. Jetzt waren wir beide irritiert.

Ich habe dann nach seinem zweiten Vornamen gefragt, damit wir ihn mit seinem zweiten Vornamen wieder auf AA umbuchen können. Die Reservierung wurde gehalten. In der Zwischenzeit hatten wir jetzt eine Reservierung, die storniert werden musste. Ich riet ihm, weiterzumachen und zu stornieren, indem er zum AA- oder JetBlue-Schalter ging, da er die alte Reservierung nicht online stornieren konnte. Endlich konnte er dies persönlich tun.

Das hat mich gewundert. Was würde passieren, wenn ein Kunde keine zusätzlichen Ressourcen hätte, um einen anderen Flugpreis zu bezahlen, den er benötigte? Befinden wir uns jetzt an einem Ort, an dem wir keinen Zugang zum Kundenservice haben, es sei denn, wir gehen tatsächlich zum Flughafen? Ich denke, die Kunden werden den Preis für diese jüngste Fusion zahlen.

Meine nächste Erfahrung. Royal Caribbean hat die Kreuzfahrt eines Kunden in der Nacht vor Abfahrt der Kreuzfahrt abgesagt. Wir dachten, alles sei in Ordnung, da wir bereits angerufen hatten, um zu bestätigen, dass es keine Stornierungen geben würde. Dieser Kunde wartete ein ganzes Jahr, um die Reise zu planen, nur um es am Abend vor der Absage der Kreuzfahrt herauszufinden. Was jetzt? Einen alternativen Urlaub in letzter Minute zu finden, bedeutet, dass die Preise astronomisch sein werden.

Während die meisten Kunden Geduld gezeigt haben, vertreten wir letztendlich diese Unternehmen. Es ist an der Zeit, dass sie auf die Platte treten, besonders wenn es um ihren Kundenservice geht.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel