728 x 90

JYP Entertainment & Republic erweitern Partnerschaft mit ITZY, Stray Kids – Billboard

JYP Entertainment & Republic erweitern Partnerschaft mit ITZY, Stray Kids – Billboard

Nachdem Republic Records 2021 als Top-Label des Jahres endete, startet das Label Universal Music Group 2022 mit einer erweiterten Partnerschaft mit einem der größten K-Pop-Labels der Welt: JYP Entertainment. Nach der ersten strategischen Partnerschaft von Republic und JYP im Jahr 2020, die dazu beitrug, die Präsenz in den Vereinigten Staaten ZWEIMAL zu vergrößern, Werbetafel können

Nachdem Republic Records 2021 als Top-Label des Jahres endete, startet das Label Universal Music Group 2022 mit einer erweiterten Partnerschaft mit einem der größten K-Pop-Labels der Welt: JYP Entertainment.

Nach der ersten strategischen Partnerschaft von Republic und JYP im Jahr 2020, die dazu beitrug, die Präsenz in den Vereinigten Staaten ZWEIMAL zu vergrößern, Werbetafel können exklusiv die ersten Details über die Erweiterung der Allianz enthüllen, zu der die Boygroup JYP Stray Kids sowie die Girlgroup ITZY gehören werden.

Erforschen

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Grafiken und Neuigkeiten an

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Grafiken und Neuigkeiten an

CEO von JYP Entertainment Jimmy Jeon sagte in einer Erklärung: „Wir freuen uns sehr, mit Republic Records, Amerikas bemerkenswertestem Label, voranzukommen und die Liste der wichtigsten Künstler beider Unternehmen zu erweitern, beginnend mit dem erfolgreichen Start, den TWICE brachte. Wir sind absolut zuversichtlich, dass wir gemeinsam mit den Kreationen unserer Top-Künstler die sich schnell verändernde Musikindustrie sowohl nach innen als auch nach außen anführen werden.

Gründer/CEO von Republic Records Mount Lipmann fügte hinzu: „JYP Entertainment ist eine der einflussreichsten Stimmen unserer Generation. Mit Gründer JY Park an der Spitze, zusammen mit CEO Jimmy Jeong, ist ihre Leidenschaft und Vision für diese Zusammenarbeit unglaublich spannend. Ich arbeite seit vielen Jahren mit JYP zusammen und bewundere sie als geschätzte Kollegen und Freunde.

Als Teil dieser erweiterten Partnerschaft werden Stray Kids, ITZY und TWICE alle versuchen, ihre Reichweite weltweit zu erweitern, mit Unterstützung von Republic und Imperial, dem unabhängigen Musikunternehmen, das bei der Einführung und Vermarktung der neuesten TWICE-Alben geholfen hat. Die Labels haben bereits ZWEIMAL geholfen, zwei Top-10-Alben auf dem Billboard 200 zu landen, sowie den ersten Hot 100- und Pop-Airplay-Hit der Girlgroup mit der englischsprachigen Single „The Feels“.

Seit ihrem Debüt im Jahr 2018 haben die acht Mitglieder von Stray Kids 11 Einträge in den World Albums Charts erzielt und sind stark am Schreiben und Produzieren ihrer Arbeit beteiligt, zu der auch mehrere in englischer Sprache veröffentlichte Songs gehören. Seit dem Debüt von ITZY im Februar 2019 hat das weibliche Quintett alle ihre Singles auf Englisch veröffentlicht und ihre Singles gesehen Verrückt in der Liebe Das Album erreichte im vergangenen Oktober Platz 11 der Billboard 200.

Die Partnerschaft trägt auch zur wachsenden Zahl von K-Pop-Acts auf der Liste von Republic bei, darunter die Boygroup TOMORROW X TOGETHER und die Girlgroup TRI.BE neben TWICE, Stray Kids und ITZY.

Während Einzelheiten zur ersten Phase der erweiterten Partnerschaft noch nicht bekannt gegeben wurden, weisen Republic und JYP Entertainment darauf hin, dass es „bald weitere Neuigkeiten zu verkünden“ geben wird. TWICE veröffentlichte letzte Woche einen Benny Benassi-Remix von „The Feels“ und kündigte zwei zusätzliche Termine für die Nordamerika-Etappe ihrer „III“-Welttournee in Los Angeles und New York an, nachdem die ursprünglichen fünf Termine der Arena ausverkauft waren.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel