728 x 90

Dow verliert 75 Punkte aufgrund von Kursverlusten bei Intel- und Boeing-Aktien

Dow verliert 75 Punkte aufgrund von Kursverlusten bei Intel- und Boeing-Aktien

Die Aktien von Intel und Boeing verzeichneten am Donnerstagnachmittag Verluste und schickten den Dow Jones Industrial Average in den negativen Bereich. Der Dow DJIA, -0,03 % zuletzt um 76 Punkte oder 0,2 % niedriger gehandelt als Aktien von Intel INTC, -6,89 % und Boeing BA, -2,42 % tragen zum Intraday-Rückgang des Index bei. Die Aktien

Die Aktien von Intel und Boeing verzeichneten am Donnerstagnachmittag Verluste und schickten den Dow Jones Industrial Average in den negativen Bereich. Der Dow DJIA,
-0,03 %
zuletzt um 76 Punkte oder 0,2 % niedriger gehandelt als Aktien von Intel INTC,
-6,89 %
und Boeing BA,
-2,42 %
tragen zum Intraday-Rückgang des Index bei. Die Aktien von Intel sind um 3,55 $ (6,9 %) gefallen, während die von Boeing um 4,95 $ (2,6 %) gefallen sind, was zusammen einen Widerstand von rund 56 Punkten gegenüber dem Dow Jones ergibt. Andere Komponenten, die erheblich zum Rückgang beitrugen, waren American Express AXP,
-1,95 %,
JPMorgan Chase JPM,
-2,03 %,
und VRT-Reisende,
-1,16 %.
Eine Bewegung von 1 $ in einem der 30 Indexbestandteile entspricht einem Swing von 6,59 Punkten.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel