728 x 90

Die Aktien in Hongkong steigen nach den Feiertagen zum Mondneujahr, Sportmarken glänzen

Die Aktien in Hongkong steigen nach den Feiertagen zum Mondneujahr, Sportmarken glänzen

HONGKONG, 4. Februar (Reuters) – Die Aktien von Hongkong stiegen am Freitag und waren auf ihre beste Sitzung seit zwei Wochen eingestellt, als die Märkte den Handel nach einem dreitägigen Feiertag zum Mondneujahr wieder aufnahmen und eine Rallye an der Wall Street einholten . ** Bis zur Mittagspause stieg der Hang Seng Index (.HSI) um

HONGKONG, 4. Februar (Reuters) – Die Aktien von Hongkong stiegen am Freitag und waren auf ihre beste Sitzung seit zwei Wochen eingestellt, als die Märkte den Handel nach einem dreitägigen Feiertag zum Mondneujahr wieder aufnahmen und eine Rallye an der Wall Street einholten .

** Bis zur Mittagspause stieg der Hang Seng Index (.HSI) um 645,05 Punkte oder 2,71 % auf 24.447,31. Der Hang Seng China Enterprises Index (.HSCE) stieg um 2,22 % auf 8.535,71. Die chinesischen Märkte sind für die Woche geschlossen und werden den Handel am Montag wieder aufnehmen.

** „Hongkong-Aktien verzeichneten während der Feiertage zum Mondneujahr allgemeine Gewinne auf den US-Märkten, während die Olympischen Winterspiele in Peking den Aktien Impulse geben, insbesondere Chinas Sportmarken“, sagte Linus Yip, Chefstratege bei First Shanghai Securities.

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

** Die Aktien der einheimischen chinesischen Sportmarke ANTA Sports (2020.HK) stiegen um 5,2 % auf 122,60 HK$, während die des kleineren Konkurrenten Li Ning (2331.HK) um 6,6 % auf 80,35 HK$ stiegen, als die Olympischen Winterspiele in Peking am Freitag offiziell eröffnet wurden .

** Hongkonger Aktien von HSBC und Standard Chartered steigen auf Zweijahreshochs, nachdem die Bank of England (BoE) die Zinssätze erhöht, um die Inflation zu bekämpfen.

** Der Teilindex der Hang Seng Tracking Energy Shares (.HSCIE) stieg um 2,3 %, während der IT-Sektor (.HSCIIT) um 2,1 %, der Finanzsektor (.HSNF) um 3,19 % und der Immobiliensektor um 1,82 % zulegten. .

** Der größte Gewinner am Hang Seng war die Haidilao International Holding Ltd (6862.HK), die um 6,67 % zulegte, während der größte Verlierer die WH Group Ltd (0288.HK) war, die um 1,54 % fiel.

** In der gesamten Region war der Asien-ex-Japan-Aktienindex von MSCI (.MIAPJ0000PUS) um 0,89 % fester, während der japanische Nikkei-Index (.N225) um 0,43 % zulegte.

** Die drei größten prozentualen Rückgänge bei den H-Aktien waren Innovent Biologics Inc (1801.HK) mit einem Minus von 5,05 %, Longfor Group Holdings Ltd (0960.HK) mit einem Minus von 0,54 % und ENN Energy Holdings Ltd (2688.HK ), um 0,4 % gesunken.

Registrieren Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com

Berichterstattung von Donny Kwok; Redaktion von Subhranshu Sahu

Unsere Standards: Die Treuhandgrundsätze von Thomson Reuters.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel