728 x 90

China wird Reisen vor dem Mondneujahr und den Olympischen Winterspielen einschränken, um die Verbreitung der Omicron-Variante zu begrenzen

China wird Reisen vor dem Mondneujahr und den Olympischen Winterspielen einschränken, um die Verbreitung der Omicron-Variante zu begrenzen

SAN FRANCISCO (KGO) – Das Reiseunternehmen von Edward Siu befindet sich derzeit im Minus. Er hilft Menschen bei der Planung von Reisen zurück nach China, aber im Moment fällt ihm das schwer. „Wir haben kein Einkommen“, sagte Siu. „Wir müssen immer noch Miete zahlen, Nebenkosten und alles. Wir sind im Minus.“ Der Grund dafür ist,

SAN FRANCISCO (KGO) – Das Reiseunternehmen von Edward Siu befindet sich derzeit im Minus. Er hilft Menschen bei der Planung von Reisen zurück nach China, aber im Moment fällt ihm das schwer.

„Wir haben kein Einkommen“, sagte Siu. „Wir müssen immer noch Miete zahlen, Nebenkosten und alles. Wir sind im Minus.“

Der Grund dafür ist, dass China Reisen aus den Vereinigten Staaten einschränkt, um die Verbreitung der Omicron-Variante einzudämmen.

VERBINDUNG: Die USA könnten vor den Olympischen Winterspielen in Peking alle Flüge nach China verlieren

Am 1. Februar beginnt das chinesische Neujahr. Ein paar Tage später ist die Eröffnungsfeier für die Olympischen Winterspiele.

Was normalerweise große Mengen an Tourismus nach China bringen sollte, hat sich nun in eine Zeit der Sperrungen und Reisebeschränkungen verwandelt.

Laut Siu gibt es normalerweise täglich acht bis zehn Direktflüge nach China. Jetzt gibt es nur noch einen Flug von United Airlines nach Shanghai, aber das könnte sich bald auf Null ändern.

„Im Moment gibt es nur einen“, sagte Siu. „Es ist teuer und schwer zu buchen. Sonst muss man über Seattle oder LA fahren.“

VIDEO: Frau verbringt 5 Stunden im Badezimmer eines Flugzeugs, nachdem sie mitten im Flug positiv auf COVID getestet wurde

Er sagt, China habe auch starke Beschränkungen, wer reisen darf. Laut Siu können nur Geschäftsreisende oder Personen, die Angehörige mit schweren Gesundheitsproblemen sehen, ein Visum beantragen.

Er fordert die Leute auf, Reisen für ein paar Monate zu vermeiden.

„Ich sage ihnen, warten Sie drei Monate. Das ist am besten, und dann sehen Sie, was passiert. Hoffentlich geht der Omicron-Anstieg zurück“, sagte Siu.

Copyright © 2022 KGO-TV. Alle Rechte vorbehalten.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel