728 x 90

Chiefs vs. Bills: Expertentipps, Vorhersagen, Requisiten für die NFL-Playoffs, Sonntagsplan der Divisionsrunde 2022

Chiefs vs. Bills: Expertentipps, Vorhersagen, Requisiten für die NFL-Playoffs, Sonntagsplan der Divisionsrunde 2022

Es könnte das Spiel der Woche werden. An diesem Sonntag empfangen die Kansas City Chiefs die Buffalo Bills in der Divisional-Runde der Playoffs – eine Neuauflage des letztjährigen AFC-Meisterschaftsspiels. Es könnte eine wilde Angelegenheit mit vielen Punkten werden, da diese beiden Teams die besten Punkte des Super Wild Card-Wochenendes erzielten. Die Bills verloren 47 Punkte

Es könnte das Spiel der Woche werden. An diesem Sonntag empfangen die Kansas City Chiefs die Buffalo Bills in der Divisional-Runde der Playoffs – eine Neuauflage des letztjährigen AFC-Meisterschaftsspiels. Es könnte eine wilde Angelegenheit mit vielen Punkten werden, da diese beiden Teams die besten Punkte des Super Wild Card-Wochenendes erzielten. Die Bills verloren 47 Punkte auf die rivalisierenden New England Patriots, während die Chiefs die Pittsburgh Steelers mit 42:21 besiegten.

Die Bills and Chiefs trafen in der Nachsaison viermal aufeinander, wobei jedes Team zwei Mal gewann. Einige halten dies für das „echte“ AFC-Meisterschaftsspiel, und das mag richtig sein. Der Gewinner jedes Bills-Chiefs-Postseason-Meetings vertritt die AFC im Super Bowl. Es ist Josh Allen gegen Patrick Mahomes. Wer wird den anderen übertrumpfen?

Im Folgenden werden wir die verschiedenen Wettwinkel für dieses Matchup untersuchen. Wir werden Tipps von Experten von CBS Sports und SportsLine zu diesem AFC-Showdown sowie ein paar Requisiten für Spieler bereitstellen, die wir als verlockend ansehen.

Alle NFL-Quoten sind über Caesars Sportsbook.

Wie zuschauen

Datum: Sonntag, 23. Januar | Zeit: 18:40 Uhr ET
Ort: Arrowhead-Stadion (Kansas City)
FERNSEHER:
CBS | Strom: Überragend+ (klicken Sie hier)
Chancen: Häuptlinge -1,5, O/U 54

Rechnungen bei Chiefs verbreiten Picks

Neueste Quoten:

Kansas City Chiefs -1,5

„Dies ist ein Rückkampf aus einem Spiel zu Beginn dieser Saison, das die Bills auf dem Heimfeld der Chiefs gewonnen haben. Die Bills und die Chiefs haben beide beeindruckende Siege errungen. Sowohl Patrick Mahomes als auch Josh Allen haben ihre Gegner letzte Woche beleuchtet, aber dies ist ein „Großer Schritt nach oben für beide in Bezug auf die Verteidigung. Die Bills haben die bestplatzierte Verteidigung in der Liga und haben in der Nebensaison ihren Passrush aufgebaut, um Mahomes zu schlagen. Die Verteidigung der Chiefs ist nicht so gut, aber sie hat im Laufe des Kurses viel besser gespielt.“ der zweiten Hälfte der Saison. Die Chiefs lieben es zu blitzen, wodurch Allen frei laufen und im Laufen Würfe machen kann. Ich denke, das wird hier den Unterschied ausmachen. Die Bills hinter Allen werden ein lustiges Shootout für die Ewigkeit gewinnen. “ – Pete Prisco von CBS Sports sorgt dafür, dass die Bills die Aufregung abziehen! Um seine Aufschlüsselung jedes Spiels zu lesen, klicken Sie hier.

„Wir bekommen in der Divisionsrunde einen Rückkampf des AFC-Meisterschaftsspiels, da die Chiefs die Bills ausrichten. Ich bin zuversichtlich, dass dies ein Shootout ist, das bis zum Ende geht, denn beide Straftaten sahen am vergangenen Wochenende unaufhaltsam aus. Die Bills erzielten 47 Punkte gegen die New England Patriots! Sie erzielten Touchdowns bei allen sieben Offensiv-Drives (ohne Kneel-Downs), sie schafften durchschnittlich 12,3 Yards pro Pass, konvertierten jeden dritten Down, den sie wollten, und Josh Allen hatte mehr Touchdown-Pässe als Incompletions. Wie Allen warf Patrick Mahomes fünf Touchdowns, zusammen mit 404 Yards und einem Pick im Blowout-Sieg gegen die Steelers.Jerick McKinnon stellte sich in großem Stil wieder in der NFL-Welt vor, da er für 142 Yards Gesamtangriff und einen Touchdown verantwortlich war.

„Wenn Sie sich erinnern, haben die Bills die Chiefs in Kansas City in Woche 5 aus dem Weg geräumt. Allen hatte beim 38-20-Sieg drei Touchdowns, von denen zwei über 35 Yards gingen. Mahomes und die Chiefs erinnern sich an diese Niederlage und sie werden sich hier in der Divisionsrunde revanchieren.“ – Jordan Dajani von CBS Sports sieht, wie die Chiefs ihre Niederlage in der regulären Saison rächen. Klicken Sie hier, um seine Kolumne zur Teilungsrunde zu lesen.

„Dies ist wohl das beste Spiel auf der Divisionsliste, da es ein Rückkampf der AFC-Meisterschaft von vor einer Saison ist. Beide Quarterbacks, Patrick Mahomes und Josh Allen, haben letzte Woche bei ihren Playoff-Siegen fünf Touchdowns geworfen, also könnten wir uns vorbereiten für eine wilde Schießerei. In Anbetracht dessen denke ich, dass dies eine Situation sein könnte, in der Buffalo, der keinen Star-Cornerback Tre’Davious White hat, endlich zurückkommt, um sie zu beißen. Sicher, sie brauchten White nicht gegen die von Mac Jones geführten Patriots Team letzte Woche, aber sie könnten sicherlich ein solches Talent gebrauchen, um Mahomes zu bremsen.

„Da diese Linie bei nur Chiefs -2 unter der Field-Goal-Schwelle liegt, macht es mir nichts aus, die Punkte hier mit Kansas City zu platzieren Spiele bei Arrowhead. Die Chiefs haben in ihren letzten sechs Playoff-Heimspielen ebenfalls 6:1 ATS.“ Tyler Sullivan von CBS Sports möchte, dass die Chiefs zum vierten Mal in Folge in die AFC-Meisterschaft aufsteigen. Um seine Picks-Kolumne zu lesen, klicken Sie hier.

Bevor Sie Bills vs. Chiefs-Tipps oder andere NFL-Vorhersagen treffen, müssen Sie sehen, auf welcher Seite der SportsLine-Experte Larry Hartstein steht. In dieser Saison war er Feuer und Flamme. Hartstein ist 70-46-1 in seinen letzten 117 NFL-Mannschaften, mit einem Gewinn von mehr als 1800 $. Darüber hinaus hat Hartstein in seinen letzten 31 Picks, an denen Kansas City beteiligt war, ein erstaunliches 23-8 erzielt und Wettenden zwischen 1.400 und 100 US-Dollar zurückgegeben! Wer ihm gefolgt ist, ist weit oben. Sie können sehen, wen Larry im Matchup zwischen Bills und Chiefs aufnimmt bei SportsLine, und Sie können auch seine Top-Spieler-Requisitenauswahl für das Spiel erhalten, zusammen mit weiteren Auswahlen von SportsLines besten NFL-Experten, in diesem vorgestellten Artikel.

Rechnungen bei Chiefs insgesamt Picks

Neueste Quoten:

Über 54

„Die Bills und Chiefs beendeten die reguläre Saison als Dritter bzw. Vierter in Bezug auf die erzielten Punkte pro Spiel. Diese beiden Teams erzielten letzte Woche zusammen 89 Punkte, da die Offensiven keine Probleme hatten, Punkte zu erzielen haben in ihren letzten beiden Begegnungen zusammen mindestens 58 Punkte erzielt. Ich kann mir vorstellen, dass es knapp wird, aber das Field Goal im vierten Quartal, das die Gesamtzahl auf 55 erhöht, wird sich gut anfühlen. – Jordan Dajani von CBS Sports

Bevor Sie Chiefs vs. Bills-Tipps und -Vorhersagen treffen, sollten Sie sehen, was das SportsLine-Projektionsmodell sagt. Das Modell, das jedes NFL-Spiel 10.000 Mal simuliert, hat seit seiner Einführung vor mehr als sechs Jahren über 7.500 US-Dollar für 100-Dollar-Spieler mit erstklassigen NFL-Picks gewonnen. Das Modell tritt mit einem unglaublichen 137-97-Lauf mit erstklassigen NFL-Picks, der bis in die Saison 2017 zurückreicht, in die Divisionsrunde der NFL-Playoffs 2021 ein. Jetzt hat es Bills vs. Chiefs 10.000 Mal simuliert und die Ergebnisse liegen vor. Sie können sehen, was es zu sagen hat bei SportsLine.

Spieler-Requisiten

Josh Allen Touchdown-Pässe: Über 1,5 (-190). OK ja, es ist saftig. Sie müssen es nicht alleine spielen, es in eine Kombination aus demselben Spiel oder nur in eine Kombination einfügen. Green Bay Packers Moneyline und Allen Over 1,5 Passing Touchdowns ist +114. Ist die Caesars Sportwetten-App nicht großartig?

Stefon Diggs erhält Yards: Über 71,5 (-115). Eine große Nummer, aber Diggs ist ein großer Spielmacher. Er erzielte in dieser Saison durchschnittlich 72,1 Yards pro Spiel, und er hatte 69 Yards, als diese beiden Teams in der regulären Saison mit nur zwei Catches aufeinander trafen. Als sich die Bills and Chiefs letztes Jahr in den Playoffs gegenüberstanden, fing Diggs sechs Pässe für 77 Yards. Allen hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihn ins Visier zu nehmen, und das sollte er auch dieses Wochenende wieder tun.

Harrison Butker sorgte für Extrapunkte: Über 2,5 (-130). Ich lebe und sterbe, indem ich gegen Requisiten trete, und in letzter Zeit lebe ich gut. Sie können diese Requisite lesen als „Erzielen die Chiefs drei Touchdowns während des Spiels in Situationen, in denen sie nicht zwei machen müssen?“ Ich sage ja. Butker musste letzte Woche gegen die Steelers sechs Extrapunkte kassieren. Wenn Sie glauben, dass die Bills gewinnen, dann nehmen Sie Tyler Bass Over 2,5 und machen zusätzliche Punkte bei -135. Wenn Sie fest an das Over glauben, können Sie diese beiden in einem Parlay im selben Spiel einsetzen.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel