728 x 90

Athlon Sports belegt Oklahoma Nr. 2 Anfang 2022 in der Big-12-Power-Rangliste

Athlon Sports belegt Oklahoma Nr. 2 Anfang 2022 in der Big-12-Power-Rangliste

Die College-Football-Saison 2022 ist noch in weiter Ferne. Nur noch 216 Tage entfernt. Oder sieben Monate und vier Tage. Oder 30 Wochen und sechs Tage. Du bekommst das Bild. Dennoch ist es nie zu früh, darüber nachzudenken, wie die Big 12-Konferenz im Jahr 2022 aussehen wird und wo die Sooners in dieses Bild passen. Der

Die College-Football-Saison 2022 ist noch in weiter Ferne. Nur noch 216 Tage entfernt. Oder sieben Monate und vier Tage. Oder 30 Wochen und sechs Tage. Du bekommst das Bild.

Dennoch ist es nie zu früh, darüber nachzudenken, wie die Big 12-Konferenz im Jahr 2022 aussehen wird und wo die Sooners in dieses Bild passen.

Der Athlon Sports-Autor Steven Lassan hat vor einigen Wochen seine frühen Big 12-Fußballprognosen für 2022 veröffentlicht, und das hat er getan Oklahoma Nr. 2 in seiner ersten Power-Rangliste.

Hier ist, was Lassan über OU geschrieben hat.

Es war eine geschäftige Nebensaison in Norman, aber der neue Trainer Brent Venables hat die nötigen Voraussetzungen, um auf einen Big 12-Titel zu drängen. Unter der Annahme, dass Caleb Williams nicht zurückkehrt, sollte UCF-Transfer Dillon Gabriel den Quarterback-Platz übernehmen und sich mit seinem ehemaligen Trainer (und Koordinator) in Jeff Lebby wiedervereinigen. Die Sooners verloren Running Back Kennedy Brooks und ein paar Linemen in die NFL, aber Gabriels Ankunft sollte dieses Vergehen an der Spitze der Konferenz halten. Venables war bei Clemson einer der besten defensiven Signalgeber der Nation und sollte auf dieser Seite des Balls für die Sooners sofort eine Wirkung erzielen. – Lassan, Athlon Sports.

Lassan hatte Baylor als seine Vorsaison-Nr. 1 in seiner ersten Big-12-Power-Rangliste. Nach Oklahoma auf Platz 2 listete Lassan Oklahoma State Nr. 3, Texas Nr. 4, Kansas State Nr. 5, TCU Nr. 6, Iowa State Nr. 7, Texas Tech Nr. 8, West Virginia Nr. 9 und Kansas auf Nr. 10.

Nun das Jaxson Dart Oklahoma seine Entscheidung getroffen hat, zu Ole Miss zu wechseln, weiß, dass sein Start-Quarterback Dillon Gabriel sein wird.

Mit 70 Pass-Touchdowns und 8.037 Pass-Yards im Laufe seiner 25 Starts bei UCF bringt Gabriel eine Fülle von Starterfahrungen in seine Aufgaben als Signalrufer bei Norman ein.

Offensivkoordinator Jeff Lebby hat seine Nr. 1 Wide Receiver in seinen Offensiven in der Vergangenheit prominent hervorgehoben. Im Jahr 2019 beispielsweise, als Gabriel seine Offensive gegen UCF richtete, fing Wide Receiver Gabriel Davis 72 Empfänge für 1.241 Receiving Yards und holte 12 Touchdown-Grabs ein.

Im Jahr 2020 bei Ole Miss taumelte Wide Receiver Elijah Moore 86 Grabs für 1.193 Yards ein und fing acht Touchdowns. Dann, im Jahr 2021, verzeichnete Ole Miss Wide Receiver Dontario Drummond 76 Empfänge für 1.028 Empfangsyards und schnappte sich acht Touchdown-Grabs.

Es gibt wahrscheinlich einen goldenen Mittelweg, wo die Empfänge etwas gleichmäßiger verteilt sind. Bei Ole Miss hatten Moore und Drummond 59 bzw. 50 mehr Empfänge als der nächstnächste Wide Receiver. 2019 war es bei UCF nicht annähernd so drastisch, wo Davis‘ 72 Empfänge dicht gefolgt wurden von Marlon Williams‘ 51 Grabs und Tre Nixons 49 Catches.

Es ist jedoch sicher zu sagen, dass Lebby und Gabriel ihr Ziel Nr. 1 bei OU in Wide Receiver Marvin Mims haben. Mims war in den letzten beiden Spielzeiten jeweils der führende Empfänger der Sooners mit 610 Empfangshöfen im Jahr 2020 und 705 Empfangshöfen im Jahr 2021.

Trotzdem hat er in diesen beiden Spielzeiten nur 37 und 32 Empfänge erwischt, also achten Sie darauf, dass diese Zahlen radikal nach oben steigen. Die Rückkehr von Wide Receiver Theo Wease und der potenzielle Aufstieg von Wide Receiver Jalil Farooq sollten den Empfangsstall der Sooners in guten Händen haben.

OU holte Cal-Transfer McKade Mettauer, der 28 Karrierestarts auf der rechten Seite hatte, um die Verluste von Marquis Hayes und Tyrese Robinson vorne entlang der Offensivlinie von Oklahoma auszugleichen. Es geht davon aus, dass er dabei helfen wird, entweder Eric Gray oder Marcus Major den Weg zum Zurücklaufen zu ebnen. Die Sooners unterzeichneten mit Jovantae Barnes und Gavin Sawchuk auch ein Paar Vier-Sterne-Running Backs.

Oklahomas offensives Talent rund um Gabriel sollte eine seiner Stärken im Jahr 2022 sein.

Defensiv ersetzt Oklahoma sechs Starter. OU fügte Erfahrung entlang seiner Verteidigungslinie über das Transferportal in Tulane Transfer Jeffery Johnson und Hawaii Transfer Jonah Laulu hinzu. Dieses Paar erzielte 2021 zusammen 77 Tackles und 6,5 Säcke.

Die Sooners bringen auch den Defensiv-Tackle Jalen Redmond zurück, der bereit für eine Hauptrolle ist. In nur acht Spielen im Jahr 2021 endete Redmond mit acht verlorenen Zweikämpfen und 3,5 Säcken. Er hat in seiner Karriere in Oklahoma 21,5 Tackles for Loss und 10 Sacks registriert.

OU erhielt gute Nachrichten, als Linebacker DaShaun White seine Rückkehrpläne ankündigte. White hat 36 Karrierestarts in Oklahoma absolviert und 169 Tackles, 13,5 Tackles for Loss und fünf Säcke verzeichnet.

Am hinteren Ende gibt Oklahoma die wahrscheinlichen Starter DJ Graham und Woodi Washington am Cornerback und Key Lawrence-Figuren zurück, um auf einer der beiden frei gewordenen Sicherheitspositionen zu starten. Die Sooners fügten auch ein Trio von Verteidigern vom Transferportal in Wyoming hinzu, transferierte CJ Coldon, North Carolina transferierte Trey Morrison und Louisville transferierte Kani Walker.

Kurz gesagt, bis zum Beginn der Saison 2022 muss noch viel entschieden werden, wer für Oklahoma startet, insbesondere in der Defensive. OU nutzte das Transferportal, um sich effektiv zu positionieren, um dem NFL Draft und Abgängen des ausgehenden Transferportals standzuhalten. Die Sooners sind ein ebenso guter Kandidat wie jeder andere, um die Big 12-Meisterschaft 2022 in der ersten Saison von Cheftrainer Brent Venables an der Spitze zu gewinnen.

Kontaktieren/Folgen Sie uns @SoonersWire auf Twitter und liken Sie unsere Seite auf Facebook um die laufende Berichterstattung über Nachrichten, Notizen und Meinungen aus Oklahoma zu verfolgen. Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit, kommentieren Sie diese Geschichte unten. Beteiligen Sie sich noch heute am Gespräch.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel