728 x 90

Altgediente Restaurantbesitzer diskutieren über die aktuelle Restaurantszene: „Sundance every night“

Altgediente Restaurantbesitzer diskutieren über die aktuelle Restaurantszene: „Sundance every night“

Bill White und Kevin Valaika haben zusammen 50 Jahre Restauranterfahrung. Sie dienen der Öffentlichkeit seit 1993, als die beiden Grappa am oberen Ende der Main Street eröffneten. Sie sagen, dass Stadtrestaurants seit der Öffnung der Welt im Sommer 2021 mehr Geschäfte machen als je zuvor. Bill White, der CEO von Bill White Enterprises, sagt, dass

Bill White und Kevin Valaika haben zusammen 50 Jahre Restauranterfahrung. Sie dienen der Öffentlichkeit seit 1993, als die beiden Grappa am oberen Ende der Main Street eröffneten. Sie sagen, dass Stadtrestaurants seit der Öffnung der Welt im Sommer 2021 mehr Geschäfte machen als je zuvor.

Bill White, der CEO von Bill White Enterprises, sagt, dass die Inflation die Gewinne dämpft, obwohl sie eine Rekordzahl von Gästen bewirten.

„Wir sind bei Umsatz und Zahlen gestiegen, aber Sie haben auch den Vorbehalt, dass die Kosten für alles, vom Hamburger über die Mitarbeiter bis hin zu allen Kosten für den Betrieb des Restaurants, gleichzeitig steigen. Auch wenn die Umsätze steigen, Die Kosten sind da draußen und manchmal steigen die Kosten sogar stärker als der Umsatz, sodass Ihre Margen ebenfalls unter Druck geraten.

Valaika ist Miteigentümerin von Shabu. Er sagt, dass er so etwas in diesem Jahr noch nie gesehen hat, mit jeder Nacht auf der Main Street von Mauer zu Mauer.

„Ich bin vier Nächte in der Woche auf der Main Street. Und ich war letzte Nacht da draußen, nur um es irgendwie aufzunehmen. Wenn Sie Ihre Augen schließen und vor 10 Jahren während Sundance zurückgegangen sind, sieht es jeden Abend auf der Main aus wie Sundance Straße. Weißt du, es ist ein Fließband von Menschen.“

White sagt, dass solch ein schnelles Wachstum die gesamte Branche an einem kritischen Punkt hat.

„Und jetzt haben wir nicht die Infrastruktur wegen des schnellen Wachstums in diesen zwei Jahren, die ich gerade erwähnt habe, seit COVID. Der schnelle Wandel und das Wachstum, es kommt heraus. Es ist wie eine Lawine. Es ist also schwer mitzuhalten und es ist Es ist schwer zu planen, was bei einem so schnellen Wandel in der Zukunft passieren wird.“

Valaika sagt, dass sogar das Department of Alcoholic Beverage Control in Utah Schwierigkeiten hat, mit der Nachfrage Schritt zu halten.

„Sie müssen mehr Produkte einbringen, weil es für uns peinlich ist, wir sind ein asiatisches Restaurant und wir haben keinen Sake, die Leute sagen, warum packt ihr euch nicht zusammen? Und als wären wir es nicht. Es verlässt sich auf andere Systeme, um die Produkte bereitzustellen, die wir benötigen.“

White und Valaika sagen, dass der Bau von mehr Restaurants nicht die Antwort ist und Park City seine schnelle Entwicklung angehen muss, um zu verstehen, was die wirklichen Bedürfnisse der Gemeinde sind.

„Also würden die meisten Leute sagen, Junge, da die Nachfrage so hoch ist, lasst uns das Angebot an Restaurants erhöhen, lasst uns ein paar mehr Restaurants eröffnen, um diese Nachfrage zu befriedigen, da alle so beschäftigt sind. Aber das verschärft nur die bereits bestehenden Probleme. Keine Arbeit, mehr Verkehr, mehr Wettbewerb. Und dann verwässert es nur das, was Sie wissen, als Restaurant hier, besonders wenn Sie ein Betreiber einer einzelnen Einheit sind, müssen Sie sich auf das verlassen, was Sie an diesem Abend verdienen, um Ihre Zukunft zu finanzieren.

White glaubt auch, dass die Verwendung eines Prozentsatzes der RAP-Steuer, die Summit County letztes Jahr verabschiedet hat, um bei der Unterbringung von Arbeitskräften und der Behandlung von Alkohol- und Drogenmissbrauch zu helfen, dringend benötigt wird und eine Möglichkeit wäre, einige wichtige Probleme anzugehen, mit denen die Gemeinde konfrontiert ist.

Die Verpflegung der Wintermassen fordert auch vom Personal Tribut. Valiaka plant, sein Restaurant während der Schlammsaison im Frühling für einen Monat zu schließen, während die Restaurants von White geöffnet bleiben.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel