728 x 90

Aktuelle, ehemalige NBA-Spieler unterstützen Murray als All-Star-Ersatz

Aktuelle, ehemalige NBA-Spieler unterstützen Murray als All-Star-Ersatz

Genau wie ich einige Stunden vor der Bekanntgabe der NBA All-Star-Reserven vorausgesagt hatte, glänzen die San Antonio Spurs Dejount Murray wurde am Donnerstagabend nicht ausgewählt. Die Ankündigung beinhaltete zwei Auswahlen aus dem besten Team der NBA, den Phoenix Suns, in Chris Paul und Devin Booker. Luka Doncic von den Mavericks, Rudy Gobert und Donovan Mitchell

Genau wie ich einige Stunden vor der Bekanntgabe der NBA All-Star-Reserven vorausgesagt hatte, glänzen die San Antonio Spurs Dejount Murray wurde am Donnerstagabend nicht ausgewählt.

Die Ankündigung beinhaltete zwei Auswahlen aus dem besten Team der NBA, den Phoenix Suns, in Chris Paul und Devin Booker. Luka Doncic von den Mavericks, Rudy Gobert und Donovan Mitchell aus Utah, Karl-Anthony Towns aus Minnesota und Golden State Draymond Green alle rundeten die Auswahl ab.

Wie Green kurz nach der Bekanntgabe der Wahlen live auf TNT mitteilte, wird er aufgrund seiner Verletzung nicht am All-Star Game teilnehmen. „Ich werde nicht in der Lage sein, am All-Star-Spiel teilzunehmen, also hat er vielleicht die Chance, von Commissioner Silver belohnt zu werden. Ich hoffe, das wird für ihn zum Tragen kommen.“ sagte Grün von Murray an die TNT-Crew.

Green war nicht der einzige NBA-Spieler in der Vergangenheit oder Gegenwart, der Murray öffentlich als seinen Ersatz unterstützte.

Nicht überraschend, Jamal Crawford war einer der ersten, der sich für seinen Freund aus Seattle einsetzte, und es war nicht das erste Mal. Er forderte ihn zwar nicht ausdrücklich als Ersatz, aber seine Botschaft war ziemlich klar.

Erfahrener Point Guard Jesaja Thomasder zuletzt am 29. Dezember mit einem 10-Tages-Vertrag für die Dallas Mavericks spielte, teilte eine ähnliche Nachricht.

Großer Mann im Ruhestand Spencer Hawesder ebenfalls in Seattle, Washington, geboren wurde, sagte auch Kommissar Adam Silver, was er denkt.

Die größte Konkurrenz für Murray als Ersatz sind Namen wie Anthony Edwards, Anthony Davis und Brandon Ingram. Davis hat 40 % der Saison verpasst, während Murrays Allround-Statistik ihm theoretisch einen Vorteil gegenüber den beiden anderen verschaffen sollte.

Nächste. Murray als All-Star könnte Gamechanger sein. dunkel

Es liegt an Commissioner Silver, seinen Fehler zu korrigieren, Mike Conley in der vergangenen Saison als All-Star-Ersatz anstelle von DeMar DeRozan auszuwählen. Hoffen wir, dass er diesmal die richtige Entscheidung trifft.

B.Weiss
ADMINISTRATOR
PROFILE

Posts Carousel